Brandschutzhelfer(in)
nach ASR A2.2 DGUV I 205 - 023

gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG):
§ 10 Abs. 2 „Erste Hilfe und sonstige Notfallmaßnahmen“

Unfallverhütungsvorschrift:
„Grundsätze der Prävention“ (BGV/GUV-V A1)
§ 22 Abs. 2 „Notfallmaßnahmen“

Technische Regeln für Arbeitsstätten (ASR):
ASR A2.2 „Maßnahmen gegen Brände“ Abschnitt 6.2 „Brandschutzhelfer“

Grundlage und Seminarziel:
Seit November 2012 gilt die neue Technische Regel für Arbeitsstätten ASR A2.2. Diese ist konkreter und umfassender als die bisherige Richtlinie; u. a betrifft dies den Bereich: Brandschutzhelfer. Demzufolge hat der Arbeitgeber eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch Unterweisung und Übung im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden vertraut zu machen. Die notwendige Anzahl an Brandschutzhelfer ergibt sich aus der Gefährdungsbeurteilung - ein Anteil von 5% der Beschäftigten ist in der Regel jedoch ausreichend. Schichtbetrieb, die Abwesenheit einzelner Beschäftigter usw. ist dabei zu berücksichtigen. Die Brandschutzhelfer sind im Hinblick auf ihre Aufgaben durch intensive Schulung fachkundig zu unterweisen.

Inhalte:
- Rechtliche Grundlagen, Aufgaben und Pflichten
- Grundlagen der Verbrennung und des Löschens
- Verhalten bei Brand und Rauch
- Gefährdung durch Rauch/ Selbstschutz
- Brandursachen und Brandrisiken
- Brandklassen
- Löschmittel und deren Wirkungsweise
- Organisatorischer Brandschutz in Unternehmen
- Schriftlicher Abschlusstest
- Handhabung von Feuerlöschsystemen
- Lösch Übungen am Brandsimulator
- Bekämpfung von Personen- und Entstehungsbränden
- Teilnahmezertifikat

Zielgruppen:

· Mitarbeiter in Unternehmen, die im Rahmen der ASR A2.2 als Brandschutzhelfer bestellt werden sollen (siehe 5%-Klausel, bei Seminarziel)

· Werkschutzmitarbeiter in Firmen, in denen der Werkschutz die Aufgaben des Betrieblichen Brandschutzes mit wahrnimmt

· Wach- und Schichtleiter
Sicherheitskräfte, deren Aufgabenspektrum es erforderlich macht, vertiefende Brandschutzkenntnisse zu haben. Teilnehmer an der Schulungsreihe Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft, die im Hinblick auf die IHK-Prüfung ihre Kenntnisse im Brandschutz vertiefen wollen

Schulungs- und Trainingsschwerpunkte:

· Grundzüge des Brandschutzes
· Betriebliche Brandschutzorganisation
· Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
· Gefahren durch Brände
· Verhalten im Brandfall
· Praxistraining

Allgemeine Teilnahmebedingungen:

Mindestteilnehmeranzahl:
10 Personen

Beginn und Ende eines Seminartages:
Sofern in der Anmeldebestätigung nicht anders ausgewiesen dauert ein Seminartag jeweils von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Inhouse-Seminare:
Selbstverständlich führen wir bei der entsprechender Teilnehmerzahl Seminare aus den Programmen von United Security, aber auch individuelle Themen, bei Ihnen im Unternehmen durch.
Dadurch können wir die Seminarinhalte an die aktuellen Gegebenheiten und Ihre firmenspezifischen Bedürfnisse anpassen.

Schulungsnachweis:
Für die Teilnahme an meinen Seminaren erhalten Sie von uns ein anerkanntes Zertifikat oder Teilnahmebescheinigung von der UNITED SECURITY AKADEMIE.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis jeweils drei Wochen vor Seminarbeginn bei uns an.

Kosten:
auf Anfrage

Teilnahmepreis:
Der Preis für die Teilnahme an einem Seminar beinhaltet Veranstaltungsunterlagen und Zertifikat. Die Teilnahmegebühr wird nach Rechnungsstellung vor Seminarbeginn ohne Abzug zur Zahlung fällig.

Rücktrittsrecht:
Sie können bis 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn von Ihrer Anmeldung kostenfrei zurücktreten. Vom 14. Tag bis zum 3. Tag vor der Veranstaltung werden 50 % des Rechnungsbetrages erhoben.
Teilnehmer, die danach zurücktreten oder zu den Lehrveranstaltungen nicht oder teilweise nicht erscheinen, sind grundsätzlich zur Zahlung des vollen Rechnungsbetrages verpflichtet.


Absage von Veranstaltungen:
Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage von Seminaren, z. B. durch Ausfall eines Dozenten oder wegen zu geringer Teilnehmerzahl, vorbehalten müssen. Wird ein Seminar abgesagt, erstatten wir die Seminargebühr zurück, falls diese schon bezahlt wurde. Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.



Veranstaltungsort:

Adresse:
United Akademie
Milchstr. 1 (3. Stock)
85049 Ingolstadt
Tel.: 0841/15966403

Hinweise zur Adresse:
Zentral in der Stadtmitte, direkt gegenüber der Postbank.

Ansprechpartner:
Atila Dikilitas


Routenplaner:

Anmeldung

Name / Vorname:

Ihre E-Mail:

Betreff:

Nachricht:

Rufen Sie uns an

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Samstag:
Geschlossen

Sonntag & Feiertage:
Geschlossen

Email:

verwaltung@united-security.info

Tel:

0841-15966403

Fax:

0841-15966408